Alles zur staatsAuktion

 

Wir freuen uns sehr, Sie zu einem ganz besonderen Projekt des Schweizerischen Roten Kreuzes und des staatslabors einzuladen: Fast 30 Persönlichkeiten aus der Schweizer Politik und Verwaltung haben sich an diesem Projekt beteiligt und zeigen mit einem persönlichen Gegenstand eine noch unbekannte oder symbolträchtige Seite von sich. Sie trennen sich von diesem Gegenstand für einen guten Zweck. Wir hoffen, dass die Idee Ihnen ein Lächeln bereitet und zählen auf Ihre Großzügigkeit.  

Alenka Bonnard (Co-Geschäftsleiterin staatslabor)

 

Das staatslabor, eine gemeinnützige Organisation, die sich für Innovation im öffentlichen Sektor in der Schweiz einsetzt, und das Schweizerische Rote Kreuz organisieren die «staatsAuktion», eine Versteigerung persönlicher Gegenstände von namhaften Persönlichkeiten aus der Politik und der öffentlichen Verwaltung der Schweiz. Der Erlös kommt der Einzelhilfe des Schweizerischen Roten Kreuzes zugute.
 
Ziel dieser ungewöhnlichen Aktion ist, die Verbindung zwischen der Gesellschaft und der Verwaltung zu stärken. Sie möchte die Menschen an der Spitze unserer öffentlichen Verwaltung nahbar machen und von einer persönlicheren Seite zeigen.
 
Weitere Infos...